Nationale Schlüsselverzeichnisse

Vinderen und Vinderen Mikspol sind Mitglieder von Polski Klaster Budowlany (Polnischer Bau-Cluster)

Polski Klaster Budowlany gehört zu einer elitären Gruppe von 7 Clustern in Polen, die den Status eines nationalen Schlüsselclusters erhalten haben.

Nationale Schlüsselcluster repräsentieren strategische nationale Industrien und steigern die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Mitglieder sowohl auf inländischen als auch auf ausländischen Märkten. Der polnische Bau-Cluster vereint über 300 Unternehmen, die in ganz Polen im Bausektor tätig sind. Zu den Mitgliedern des Clusters gehören u. a. Generalunternehmer, Architekten, Hersteller von Baumaterialien und Chemikalien, Hersteller von Holztischlerarbeiten, Innenausstattungen, Möbeln und Rollos.

Die Tätigkeit des Clusters wird von Universitäten und Einrichtungen des Unternehmensumfelds unterstützt, die durch FuE-Aktivitäten den Unternehmen helfen, ihr Innovationspotenzial zu entwickeln und Wettbewerbsvorteile zu erzielen.

Vinderen ist ein Mitglied des Clusters für Abfallwirtschaft und Recycling

Der Cluster für Abfallwirtschaft und Recycling (Klaster Gospodarki Odpadowej i Recyklingu) besteht aus Unternehmen mit polnischem Kapital, die sich mit dem Recycling und dem Transport von Abfällen aller Art befassen. Sie bieten ihre Dienste im ganzen Land an, in den meisten EU- und Nicht-EU-Ländern.

Kleinst-, kleine und mittlere Unternehmen sind an der Sammlung, Entsorgung, Behandlung, Verwertung, dem Recycling und dem Transport von Abfällen aller Art beteiligt. Hersteller von Maschinen und Anlagen für die Behandlung, das Recycling und die Entsorgung von Abfällen. Die Hersteller von Fertigerzeugnissen hingegen verwenden Sekundärrohstoffe aus dem Recyclingprozess.

Diese Aktivitäten werden von wissenschaftlichen Einrichtungen, hochmodernen Forschungs- und Entwicklungszentren sowie von Unternehmen und Einrichtungen, die die Wirtschaft unterstützen, unterstützt.

Zwischen 2010 und 2013 baute Vinderen in Sławno eine Recyclinganlage für Altreifen, in der SBR-Granulat von höchster Qualität sowie alternative Kraftstoffe hergestellt werden.

Aus SBR-Granulat stellt das Werk Sicherheitsgummibeläge her und kennzeichnet sie mit der Marke Rubtiler. Diese Beläge eignen sich ideal für Sportanlagen, Kinderspielplätze und als architektonische Elemente. Die gesamte Infrastruktur der Produktionsstätte wurde im Hinblick auf die Umwelt konzipiert – von der Konstruktion des Gebäudes bis hin zu Betrieb und Funktion. Die Fabrik ist mit modernen und energieeffizienten Maschinen mit hoher Leistung ausgestattet.